Tiefziehen

Tiefziehen

Beim Tiefziehen wird die Folie im erwärmten Zustand mittels Vorstrecker an das Werkzeug gebracht und dort dann durch Formluft oder Vakuum an die Formwand geblasen und so tiefgezogen. Dies bieten wir im In-line-Prozess (geschlossener Kreislauf vom Granulat zum fertigen Produkt) oder im Off-line-Prozess (die Folie wird zuerst extrudiert, dann erhitzt und final tiefgezogen) an.

Anwendungsbereiche: Joghurtbecher, Eisverpackungen, etc.

Ihre Vorteile

  • dank In- oder Off-line-Prozess für unterschiedlich grosse Mengen geeignet

  • effiziente Herstellung dank hohem Ausstoss

NEU in unserem Sortiment:

Holzrührstäbchen automatentauglich (90+105mm) sowie manuell (140mm).

Zusätzliche Produkteinformationen finden Sie hier.

Lesen Sie unter NEWS ein Interview mit Jana Walker über Qualität, den Standort Schweiz und die Zukunft der Industrie ("inform", Kundenmagazin der Otto Hofstetter AG, Ausgabe 01/2019).